Magdalena v├Âllig gefrustet, sitzend am Boden mit Maske und Block in der Hand

„Seit wann stresst DICH das?“

Das ist die Aussage von meinem Ex-Chef, dem ich vor ein paar Tagen bisschen deprimiert und visionslos gegen├╝ber gesessen bin. Um was es geht? Um┬┤s Planen. ­čžÉ Um┬┤s Ideen haben und diese umsetzen. Um eine Idee, wie und was wir in den n├Ąchsten Monaten „live“ miteinander erleben k├Ânnen.

Es stimmt schon, ich war nie die gro├če Planerin und hab da auch nie ein Geheimnis draus gemacht. Ich liebe es Ideen zu haben, auch gro├če und dann alles in meiner Macht stehende zu tun, um diese auch Wirklichkeit werden zu lassen. ­čĺí Und genau da ist der Haken – Gef├╝hlt hab ich zur Zeit echt wenig Macht ├╝ber die Dinge. Wir k├Ânnen heute etwas besprechen und planen und morgen ist es mit einer Pressekonferenz, einem Telefonat, einem Email einfach wieder vom Tisch gekehrt. ­čŚĹ Wie ich damit umgeh? Kleine Schritte machen ­čĹú, die Zeit vor „Events“ frei halten Ô×í´ŞĆ noch mehr auf den letzten Dr├╝cker arbeiten, offen&kreativ bleiben ­čśç und hoffen ­čÖĆ. Und du? Ist das bei dir ein Thema? Wie gehst du damit um? Teile deine Strategie mit oder ohne Emojis mit uns.

Ich bin schon gespannt auf eure Ideen dazu,
Magdi ­čą░

Teilen...

Share on facebook
Share on twitter
Share on print
Share on email

Platz f├╝r deine Meinung...

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Lesungen.

Zu Ostern wird in den meisten Kirchen traditionell eine Vielzahl an Lesungen vorgetragen, Sieben um genau zu sein. Unten findest du ein Schlagwort aus jedem einzelnen Text. Nimm dir Zeit, suche dir ein Wort heraus, welches dich gerade anspricht, und folge dem jeweiligen Link auf unsere Webseite.

Mit Padlet erstellt