nor

Mein Leben als Liebeslied?

In welche Richtung soll sich dein Leben entwickeln? Wo willst du hin? Was ist dafür notwendig? Diese Fragen wurden bei der letzten jungen Messe in diesem Jahr gestellt.

Kurz später haben wir ein Lied gesungen, das mich schwer beeindruckt hat.

“Let my life be like a lovesong” Wir haben so viel geschenkt bekommen in unserem Leben und vielleicht ist das der Sinn (m)eines Lebens, die Liebe weiter zu schenken und weiterzugeben. Und so hab ich schon die Richtung gefunden in die es in meinem nächsten Jahr gehen soll.

Das mit der Liebe ist immer so eine Sache. Liebe ist ein Wort, das (ich nenn´s mal so:) “normale” Menschen, eigentlich nur im Zusammenhang mit Partnerschaft oder mit der eigenen Familie verwenden. Die Kirche und caritative Einrichtungen verwenden das Wort inflationär und es wirkt schon fast bedeutungslos. Ich verwende das Wort Liebe sehr gerne in unterschiedlichen Kontexten und ernte dafür oft schräge Blicke und bringe die Menschen um mich herum hoffentlich zum Nachdenken. Ich bin mir ganz sicher, dass was unsere Welt heute braucht (übrigens auch gestern, morgen und an jedem anderen Tag) ist Liebe.

Nächstenliebe.Solidarität.Verbundenheit.Empathie.Engagement.Freundlichkeit.Idealismus.Mut

Bist du dabei? Machen wir die Welt im nächsten Jahr durch unser pesönliches Lebensliebeslied ein bissi besser?

#jahresvorsatz #jungemesse #lovesong #neuesjahr #zweitausendneunzehn

Teilen...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Platz für deine Meinung...

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Lesungen.

Zu Ostern wird in den meisten Kirchen traditionell eine Vielzahl an Lesungen vorgetragen, Sieben um genau zu sein. Unten findest du ein Schlagwort aus jedem einzelnen Text. Nimm dir Zeit, suche dir ein Wort heraus, welches dich gerade anspricht, und folge dem jeweiligen Link auf unsere Webseite.

Mit Padlet erstellt