a27d24_a2718ad860bd4ca19de4ce1da8c46fb6~mv2

Ist er verrückt?

Kennst du das?

Eine Prüfung ist schief gegangen. Es gibt Stress zu Hause. Ich gebe immer alles, aber doch bekomme ich nie etwas davon zurück. Die anderen nutzen meine Gutmütigkeit immer nur aus…

Am liebsten würde ich davon laufen. Aufgeben.

Ach… Manchmal wünschte ich mir, ich könnte mein Leben mit jemandem tauschen.

  • Jemand der keine Probleme hat.
  • Jemand dem es Gut geht, der alles hat was er braucht.
  • Jemand der ein „perfektes“ Leben hat.

Dann wäre alles viel leichter!

Hey Du!

Hör doch mal genau zu!Schon damals in Jerusalem hat Jesus freiwillig alles auf sich genommen. Als Judas in verriet ging er einfach so mit den Soldaten mit. Er wehrte sich nie und ließ alles über sich ergehen, so wie es geschehen sollte. Er wurde von den Soldaten ausgepeitscht, beschimpft und sie setzten im eine Krone aus Dornen auf. Auch als er dann verurteilt war um am Kreuz zu sterben sagte er nichts. Die Soldaten zogen ihm seine Kleidung aus und nagelten ihn ans Kreuz. Außerdem reichten sie ihm als er durstig war einen Schwamm mit Essigwasser. Nach ein paar kleinen Schlucken rief er: „Es ist vollbracht“ , lies seinen Kopf hängen und starb.

Was?

Warum tut Jesus das? Ist er verrückt? Warum wehrt er sich nicht?

Ich glaube, in diesem sehr aktuellen Lied habe ich die Antwort gefunden!

Teilen...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Platz für deine Meinung...

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Lesungen.

Zu Ostern wird in den meisten Kirchen traditionell eine Vielzahl an Lesungen vorgetragen, Sieben um genau zu sein. Unten findest du ein Schlagwort aus jedem einzelnen Text. Nimm dir Zeit, suche dir ein Wort heraus, welches dich gerade anspricht, und folge dem jeweiligen Link auf unsere Webseite.

Mit Padlet erstellt