Frau im Zug sitzend. Die Augen schauen genervt und ihre Mimik zeigt lästig an. Sie hat eine Maske auf

Corona – Allgegenwärtig und ordentlich lästig.

Oder wie siehst du das? 🤔 Ich glaub ich steh damit nicht allein im Raum (auch wenn das sehr konform wäre😅) wenn ich das behaupte, aber es ist nun mal etwas was unser Leben im Einzelnen und Untereinander beeinflusst und das find ich nach allem anderen auch wahnsinnig spannend. Wir haben jetzt neue Gepflogenheiten, andere Handlungen werden als sozial angemessen empfunden und unsere Einstellungen werden viel deutlicher sichtbar.

Stört dich die Maske?😷 Dass sie eine Vorschrift ist? 👆

Im Zug 🚂 kommt mir diesbezüglich viel unter. Immer wieder sitzt mir jemand gegenüber, der die Maske falsch oder gar nicht aufgesetzt hat und in erster Linie empfinde ich es als respektlos mir gegenüber. 👀 Wie würde es dir in dieser Situation gehen? Würdest du etwas sagen? 🤔 Für mich war es eine Überwindung, aber ich habe mein höflichstes Ich ausgepackt und die Person darauf angesprochen, weil ich finde wir sollten aufeinander achtgeben. Auch wenn man selbst nicht dahintersteht, ist es für mich eine Geste der Wertschätzung geworden und das kann in einer Gesellschaft nie schaden. 😇💡

Alles Liebe, Theresa

Teilen...

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Platz für deine Meinung...

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Mit Padlet erstellt

Lesungen.

Zu Ostern wird in den meisten Kirchen traditionell eine Vielzahl an Lesungen vorgetragen, Sieben um genau zu sein. Unten findest du ein Schlagwort aus jedem einzelnen Text. Nimm dir Zeit, suche dir ein Wort heraus, welches dich gerade anspricht, und folge dem jeweiligen Link auf unsere Webseite.

Mit Padlet erstellt